AGR e.V. & BAG e.V.

AGR-Gütesiegel - Darauf ist Verlass

Coocazoo genießt seit Jahren hohes Ansehen im Bereich Ergonomie. Die Rucksack-Modelle tragen dank der einzigartigen und rückenfreundlichen Ergonomie das AGR-Gütesiegel. Auch die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltung- und Bewegungsförderung e.V. (BAG), ein unabhängiger Interessenverband von Ärzten, Lehrern und Eltern, empfiehlt die Rucksäcke von Coocazoo.

Die Rucksäcke von Coocazoo werden ausschließlich aus hochwertigen Materialien gefertigt, um den bewährten und bekannten Eigenschaften der Marke Coocazoo zu entsprechen.

Rückengerecht konstruierte Alltagsprodukte sind ein wichtiger Baustein bei der Prävention als auch der Therapie von Rückenproblemen. Betroffene tun gut daran, ihr persönliches Umfeld, vom Arbeitsplatz über das persönliche Wohnumfeld, bis in den Freizeitbereich hinein „rückengerechter“ auszustatten.

Selbst für Experten ist es nicht immer leicht zu erkennen, ob ein Produkt rückengerecht konstruiert ist. Nicht selten verkaufen Hersteller sogar völlig ungeeignete Produkte als rückenfreundlich und verbreiten irreführende Informationen.

Das AGR-Gütesiegel bietet verlässliche Entscheidungshilfe. Es steht für strenge Prüfungskriterien, die von unabhängigen medizinisch/therapeutischen Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gemeinsam entwickelt wurden.

Zwei höchst kompetente medizinische Fachverbände, der Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e.V. und das Forum Gesunder Rücken – besser leben e.V. stellen dieses Expertengremium. Nur Produkte, die ein anspruchsvolles Prüfungsverfahren bestehen, erhalten das AGR-Gütesiegel.

Das AGR-Gütesiegel wurde von ÖKO-TEST mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Ein weiterer Beleg der Qualität dieses Siegels, mit dem ausschliesslich ergonomisch bewiesene Qualität gekennzeichnet wird!

Suchen Sie Hilfe gegen Rückenschmerzen, suchen Sie rückenfreundliche Produkte, dann achten Sie auf das AGR-Gütesiegel.

Experten informieren

Schon Anfang der 90er Jahre vertrat der angesehene Hamburger Arzt Dr. Günther Neumeyer die These, dass rückengerechte Produkte ein wichtiger Baustein der Vorbeugung und Behandlung von Rückenschmerzen sind. Heute ist diese These unumstritten und durch diverse Studien belegt. Aufgrund seiner Initiative wurde 1995 der unabhängige Verein Aktion Gesunder Rücken e. V. gegründet. Diese Non-Profit-Organisation kooperiert mit den unterschiedlichen medizinischen Fachrichtungen und deren Verbänden, ebenso mit vielen tausend Ärzten und Therapeuten.

Umfassende Erkenntnisse und Informationen aus der medizinischen Fachwelt werden zusammengetragen und veröffentlicht. Die aktuellen Erkenntnisse aus den Bereichen der Orthopädie, der Physiotherapie, der Arbeitsmedizin, der Sportwissenschaft u.s.w. werden von unabhängigen Experten zusammengefügt. Das hilft vielen Menschen, die von Rückenschmerzen betroffen sind. Und das ist die Mehrheit von uns.

Wertvolle Hilfe bietet das AGR-Gütesiegel, denn es kennzeichnet Produkte und Gebrauchsgegenstände, deren ergonomische Qualität von mehreren medizinischen Fachrichtungen überprüft wurde.

Außerdem vermittelt AGR medizinisches Know-How an Mitarbeiter des qualifizierten Facheinzelhandels, um deren Beratungsqualität zu verbessern. Diese Schulungen müssen regelmäßig aufgefrischt werden.

Aber auch medizinische Fachkräfte nutzen die Weiterbildungen der AGR, um ihre Beratungskompetenz im Bereich der ergonomischen Alltagsgestaltung zu verbessern. Ausgezeichnet werden diese Experten als "Referent für rückengerechte Verhältnisprävention"